41. Eisenstädter Classical Music Festival

stacks-image-88c901eIn Eisenstadt findet diesen Sommer, genauer gesagt vom 3. Bis 16 August, zum 41. mal das Classical Music Festival statt. Eisenstadt ist hauptsächlich für das jährlich im September stattfindende Haydn Festival bekannt. Das Classical Music Festival ist jedoch mehr als nur eine Reihe von Matineen auf dem Schloss Esterhazy.

Sänger und Instrumentalisten kommen aus aller Welt nach Eisenstadt um zusammen die Werke Haydns zu zelebrieren. Seit Jahren ist eine Gruppe der University of Oklahoma ein gern gesehener Gast in Eisenstadt. Alle Teilnehmer des Classical Music Festivals verbringen zwei unvergessliche Wochen in der Stadt und der Umgebung und besuchen die Stätten an denen Joseph Haydn als Komponist und fürstlicher Kapellmeister Werke für die Ewigkeit geschaffen hat.

Programm des 41. Eisenstädter Classical Music Festivals

  • 3. August – Anreise
  • 4. August – Begrüßung und Festival-Orientierung, Besuch des Schloss Esterházy, Beginn der Proben, abends offizielle Eröffnung des Festivals
  • 5. August – ganztägige Proben – Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten der Stadt
  • 6. August – Proben in der alten Bergkirche mit Besichtigungsmöglichkeit. Abends Konzert in Mattersburg mit anschließendem Abendessen
  • 7. August – Fahrt nach Wien mit Messe im Stephansdom und dortiger Aufführung der Haydn Messe „Missa in Tempora Belli“
  • 8. August – Proben für Galakonzert. Abends Empfang beim Bürgermeister mit anschließendem Kammerkonzert
  • 9. August – Proben, Matinee in Schloss, Klavier Seminar
  • 10. August – ganztägig Proben, Option auf Besuch des Weinmuseums
  • 11. August – morgens Besichtigungstouren des Schlosses für Orchester und Chor. Nachmittag Frei, abends Gala Konzert
  • 12. August – 2-Tages Trip nach Prag oder Tagesausflug Schloss Forchtenstein oder St. Margarethan Opern Festival Besuch
  • 13. August – Piano Seminar und Picknick Konzert im Park von Schloss Esterházy. Optional: Flussfahrt auf der Donau

14. August – optionaler Besuch des Geburtshauses von Liszt. Abends Kammerkonzert im Schloss

15. August – Aufführung der Haydn Messe „Missa in Tempora Belli“ in der Bergkirche mit anschließendem Mittagessen, welches den Abschluss des Festivals darstellt

16. August – Abreise